Pflegerentenversicherung


Pflegerentenversicherungen können zusätzlich zur gesetzlichen Pflegeversicherung abgeschlossen werden. Sie werden von privaten Lebensversicherern angeboten und kommen zur Auszahlung, sobald der Pflegefall eintritt. Die Höhe der Pflegerente ist abhängig von der attestierten Pflegestufe. Sie wird allerdings unabhängig davon ausgezahlt, ob der Versicherte im häuslichen Umfeld oder in einer Pflegeeinrichtung gepflegt wird.

Die Vorteile einer Pflegerentenversicherung sind vielfältig. Sie reichen von der Flexibilität beim Aussetzen der Beiträge bis hin zum Greifen der Versicherung im Fall einer Demenz. Zudem entfällt bei Eintreten des Pflegefalls die Zahlung der Beiträge.

Abhängig vom Versicherer gibt es zudem die Möglichkeit, einen Teil der gezahlten Beiträge an die Hinterbliebenen auszuzahlen, sofern der Versicherte verstirbt, ohne dass der Pflegefall eingetreten ist. Sprechen Sie Ihren FVB-Berater auf die Pflegerentenversicherung an und lassen Sie sich über sämtliche Möglichkeiten der Vorsorge informieren.

Ihr Kontakt

Andreas Schäfferer

unabhängiger Finanzberater
Tel: 0871/14239300

So finden Sie uns